SchulCommSy Schleswig-Holstein

Was ist zu beachten, wenn ich Videodateien zu einem CommSy-Eintrag hinzufüge?

  • Größe der Videodatei
    • Es gibt eine Dateigrößenbeschränkung beim Upload. Sollten Sie Ihre Datei aus diesem Grund nicht hochladen können, nehmen Sie bitte über schulcommsy@bildungsdienste.landsh.de Kontakt mit uns auf. Alternativ können Sie Ihr Video in mehrere Teile splitten oder Sie erstellen Ihr Video neu mit einem anderen Format oder in einer geringeren Auflösung.
  • Fügt man die Videodatei einem SchulCommSy-Eintrag als Anhang über „Dateien“ hinzu, wird das Video, wenn man es anklickt (im Hintergrund) heruntergeladen und von einem auf dem eigenen Computer installierten Programm abgespielt. Gibt es kein Programm oder kennt das Programm das Video-Dateiformat nicht, lässt sich das Video nicht ansehen.
  • Bindet man das Video über das Film-Icon bei „Beschreibung“ ein, dann spielt CommSy selbst das Video ab. Zumindest sofern das Video-Dateiformat bekannt ist. Hier gibt es allerdings derzeit noch einen Fallstrick beim Hochladen. Klickt man auf das Film-Icon erscheint eine Dialogbox. Hier klickt man dann auf „Durchsuchen“, wählt die gewünschte Videodatei aus und klickt nun auf „Hochladen“. Das Problem ist jetzt, dass es für das Hochladen zurzeit keinen Fortschrittsbalken gibt. Das Hochladen kann je nach Dateigröße und Internetverbindung einige Zeit dauern. Es ist erst vollständig beendet, wenn in dem Feld „Aus URL einfügen / Video Tag“ ein Eintrag erscheint, der z.B. so aussieht: /file/596111. Erst dann darf man das Dialogfeld mit „OK“ schließen und den Eintrag speichern. Schließt man das Dialogfeld zu früh, wird das Hochladen evt. abgebrochen und das Video ist später im Eintrag nicht vorhanden.